Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

2020 2019  2018   2017  2016    2015    2014

Januar

Mit der Schliessung des Dörpsloden beginnt die lange geplante Neugestaltung der Nahversorgung in Wewelsfleth. Eine Wiedereröffnung mit dem neuen Betreiber I. Engelbrecht ist für Februar geplant. Mit Wiedereröffnung werden auch die nachfolgend geplanten aufwendigen Umbauarbeiten für eine Erweiterung des Angebotes sorgen und zur Erhöhung der Attraktivität des Marktes beitragen.

 

März

Das gemeinsame Müllsammeln gibt es in SH bereits seit vielen Jahren ("Unser sauberes SH"), das Engagement war bei uns in der Gemeinde in den letzten Jahren etwas verhalten. Klangvollere Aktionen wie beispielsweise der "World Cleanup Day" scheinen hier mehr Interesse zu wecken. Die Aktion "Unser sauberes Wewelsfleth" musste aufgrund der aktuellen Corona-Situation dieses Jahr leider kurzfristig abgesagt werden. Vor dem Hintergrund der stetigen Zunahme von Erkrankungen, folgen wir den allgemeinen Vorgaben und Empfehlungen und verzichten auf öffentliche Veranstaltungen und Aktionen. Zum Müllsammeln am Samstag, 14.03. hatten sich einige Bürger/innen an der MZH eingefunden, um unser Dorf von Unrat zu befreien. Offiziell wurde die Aktion durch Bgm. Bolten dann vor Ort abgesagt. Da das Wetter zu Bewegung an der frischen Luft einlud, war gegen Einzelaktionen (selbständiges Müllsammeln alleine oder zu zweit) nichts einzuwenden (Foto: CDU 2-er-Team). So steht es jedem/r Bürger/in natürlich auch frei, in den nächsten Wochen in Eigeninitiative etwas Müll einzusammeln. Neben Flaschen, Bechern, Plastik und anderem Unrat wurden auch größere Gegenstände wie z.B. Autoreifen aufgefunden. 

In den nächsten Wochen wird es neben den bereits getätigten Absagen höchstwahrscheinlich auch zu weiteren Absagen bei geplanten Veranstaltungen kommen (Corona-Situation). 

April

Es kann losgehen, nach Erteilung der Baugenehmigung für den Umbau unseres Marktes ist auch der Zuwendungsbescheid für die Förderung des Bauvorhabens bei der Gemeinde eingegangen. Die Zuwendung wurde in voller Höhe erteilt, somit kann der Umbau wie geplant durchgeführt werden. Einen interessanten Beitrag über die Versorgungssituation in Wewelsfleth gab es im Schleswig Holstein Magazin des NDR vom 30.03.

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?